S4D / Dies und Das / Mehrere Microsoft Word Dokumente zu einem Dokument zusammenf?hren

Mehrere Microsoft Word Dokumente zu einem Dokument zusammenf?hren

11. März 2010 - 15:26 Uhr - Hollywood - Dies und Das

Wer viel schreibt, der hat nach einer Zeit auch eine Menge an einzelnen Word Dokumenten auf der Festplatte gespeichert. Besonders bei Jungautoren kann es vorkommen, dass sich ein Buch in viele kleine Word-Dateien aufteilt. Wer nun die vielen kleinen Dokumente zusammenführen möchte, für den stellt sich schnell die Frage, wie er dies bewerkstelligen soll.

Mit den neueren Programmen von Microsoft Word geht das Zusammenführen relativ einfach. Dazu öffnet man als erstes das Programm Microsoft Word selber. Anschließend klickt man im Menü auf Einfügen und dann im DropDownMenü auf Datei. Es öffnet sich nun ein Fenster, in dem man zum Speicherort der Dateien navigieren kann. Ist man im entsprechenden Ordner angekommen, so markiert man die Dateien, die man zusammenführen möchte und klickt noch auf die Schaltfläche Einfügen.

Nun kann es einige Sekunden oder Minuten dauern, bis Word mit der Zusammenführung fertig ist. In der Zwischenzeit sollte man das Programm in Ruhe arbeiten lassen, damit es nicht zu ungewollten Fehlern kommen kann.

Wichtig bei der Zusammenführung ist noch, dass Word die Dateien so zusammenführt, wie sie in der Reihenfolge im Datei einfügen Fenster angezeigt werden. Wer also eine bestimmte Reihenfolge haben möchte, der sollte die Dateien entsprechend umbenennen.

Tags zu diesem Beitrag: Dokumente, Microsoft Office, Microsoft Word, Word-Dokumente, zusammenf?hren,

 


RSS-Feed-ganze-Seite  Beiträge (RSS) und RSS-Feed-Kommentare  Kommentare (RSS)


- Copyright © by Screen4Dream.de / .com / H. Külgen -
34 queries. 0.627 seconds.